Willkommen im digitalen Showroom des Ziegert Reports. Hier finden Sie alle Inhalte der Printausgabe zum Nachlesen, Downloaden und Teilen. Wie gewohnt gibt es zu jeder unserer Top-8-Städte einen exklusiven City Check. Hier auf der Seite haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, alle Städte miteinander zu vergleichen. Sie finden dazu unter jeder Grafik einen Button, der sie direkt zur Vergleichsgrafik aller Top-Standorte führt. Wir wünschen Ihnen eine erhellende Lektüre!
SCHWERPUNKT DYNAMIK
Der aktuelle Ziegert Report führt eine neue Messmethode ein: den DYNAMIC TELEGRAPH.
EDITORIALvon Sven Henkes, Geschäftsführer ZIEGERT
Sehr verehrte Leserinnen, sehr verehrte Leser,

wir erleben eine Zeit der Expansion, Städte wachsen über ihre Grenzen hinaus, Lebensräume werden neu vernetzt. Wir begegnen einer allumfassenden Dynamik – am Immobilienmarkt, ja eigentlich in allen Lebensbereichen.

In letzter Zeit haben wir inspirierende Verbindungen und Partnerschaften vertieft. Unsere Kooperation mit der KaDeWe Group GmbH weiten wir von Berlin auf München und Hamburg aus, wo wir ab sofort im Oberpollinger und im Alsterhaus mit eigenen Repräsentanzen vertreten sein werden. Damit öffnen wir Türen in weiteren deutschen Topstandorten. Auch unser europäisches Netzwerk bauen wir weiter aus. Neben unserer bedeutenden Partnerschaft mit Knight Frank intensivieren wir unsere Zusammenarbeit mit Douglas Elliman und richten uns damit am US-amerikanischen Markt aus. Wir werden deutsche Märkte, die bisher national geprägt waren, auf eine größere Bühne heben, sie dynamischer machen, durch unsere Verbindungen einen Mehrwert schaffen. Nicht zuletzt auch durch unseren starken Geschäftsbereich Investment und Finanzierung. Sie sehen: Wir lassen uns nicht von der Dynamik leiten – wir sind selbst aktiver Treiber des Marktgeschehens.
In über dreißig Jahren wurden wir so zur konstanten Beratungsinstanz für exklusive Immobilienprojekte – zu einem strategischen Partner. Unser Ziel ist es, jede Kundin und jeden Kunden rundum zu begleiten, das perfekte Produkt zu schaffen oder zu finden. Wir wollen, dass am Ende nicht einfach nur gut gebaut wird, sondern besser, wie mein Kollege Karsten Waldschmidt es so treffend formuliert. Der neue Ziegert Report liefert auf vier Seiten kenntnisreiche Einblicke in seinen Verantwortungsbereich der Produktentwicklung.

Doch Wirtschaftlichkeit hat immer auch eine menschliche Seite. Was treibt uns also noch an? Ich teile es gerne mit Ihnen: Der Sinn unseres Wirkens ist für uns nicht nur zum wichtigsten Erfolgskriterium der Zukunft geworden, sondern auch zu unserer stärksten Motivation. Wir schaffen Räume für inspirierende Verbindungen von Mensch zu Mensch. Das ist unser Versprechen an uns selbst, an unsere Kunden und Partner. Einen Exkurs zu den Fragen unserer Zeit finden Sie am Schluss des Reports, im großen Gespräch mit Unternehmensgründer Nikolaus Ziegert. Ein Gespräch, das Sie bestimmt ebenso inspiriert wie mich.

Mit dem neuen Ziegert Report halten Sie wieder ein Stück unserer Unternehmensgeschichte in Händen. Ich freue mich auf ein neues Erfolgsjahr mit Ihnen, auf anregende Diskussionen zum Thema Dynamik und zu unseren gemeinsamen Projekten. Und ich bin gespannt, was wir zusammen realisieren werden.

Sven Henkes

Lesen Sie das ganze Editorial von Sven Henkes
WAS KOSTET NEUBAU IN DEUTSCHLAND?
Die Nachfrage nach Wohneigentum ist in Deutschland trotz der im EU-Vergleich (71 %) noch immer geringen Wohneigentumsquote von 46 % weiterhin ungebrochen. Besonders stark ist die Nachfrage in den TOP- 8-Städten und deren Umland. Verursacht durch die hohe Nachfrage und das knappe Angebot in den Ballungsgebieten sind innerhalb Deutschlands unterschiedliche Preisniveaus in den verschiedenen Wohnungsmärkten zu erkennen. In der nachfolgenden Deutschlandkarte werden die durchschnittlichen Angebotspreise für Eigentumswohnungen (ETW) im Segment Erstverkauf Neubau nach Kreisen und kreisfreien Städten dargestellt. Die acht größten Eigentumswohnungsmärkte (ETW-Märkte) werden gesondert hervorgehoben.
TEILEN
DOWNLOAD
TOP GRAFIKEN
I. Städtevergleich
TEILEN
DOWNLOAD
TEILEN
DOWNLOAD
TEILEN
DOWNLOAD
II. Erschwinglichkeit
TEILEN
DOWNLOAD
TEILEN
DOWNLOAD
TEILEN
DOWNLOAD
III. Top-Preise
TEILEN
DOWNLOAD
TEILEN
DOWNLOAD
TEILEN
DOWNLOAD